Mundtot: Ich war die Frau eines Gotteskriegers Doris Glück

ISBN: 9783548367903

Published: November 1st 2005

Paperback

272 pages


Description

Mundtot: Ich war die Frau eines Gotteskriegers  by  Doris Glück

Mundtot: Ich war die Frau eines Gotteskriegers by Doris Glück
November 1st 2005 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 272 pages | ISBN: 9783548367903 | 8.33 Mb

Es war Liebe auf den ersten Blick, als 1988 die junge Deutsche Regina S. einen gutaussehenden Ägypter heiratet. In glücklicher Ehe leben sie mehrere Jahre in Deutschland. Als der Bürgerkrieg in Bosnien ausbricht, zieht Regina S. mit ihrem Ehemann inMoreEs war Liebe auf den ersten Blick, als 1988 die junge Deutsche Regina S. einen gutaussehenden Ägypter heiratet. In glücklicher Ehe leben sie mehrere Jahre in Deutschland. Als der Bürgerkrieg in Bosnien ausbricht, zieht Regina S. mit ihrem Ehemann in ein kleines Dorf nördlich von Zenica - in dem Glauben, zusammen mit ihm den Menschen dort zu helfen.

Ihr Mann jedoch hat sich verändert. Für ihn zählt nur noch eines: der Islam. Er zwingt ihr die Scharia auf - von nun an lebt sie tief verschleiert, wird tagelang eingesperrt, ihr eigener Wille durch brutale Schläge gebrochen. Zu spät erkennt sie, dass sie an der Seite eines Gotteskriegers lebt, für den die humanitäre Hilfe nur ein Deckmantel ist. Dahinter lauert der »Heilige Krieg« ... Heute wird dieser Mann von den internationalen Geheimdiensten als eines der gefährlichsten Mitglieder der Al-Qaida eingeschätzt - und lebt mitten unter uns irgendwo in Deutschland.

Ein Buch von ungeahnter Aktualität und hoher politischer Brisanz die gerade nach der Terrorkatastrophe von Madrid im März diesen Jahres erneut in den Vordergrund rückt.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Mundtot: Ich war die Frau eines Gotteskriegers":


zdradzony.com.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us